Originalzeichnungen aus der Ausstellung Duckomenta  - auf www.galerielaqua.de

Duckomenta13.jpg

VOLKER SCHÖNWART (interDuck): Le Divan Japonais

1986, Kreide auf Papier, 76 x 105 cm (!)

€ 8.800.- ($ 10,120)

Ein Jahr lang arbeitet Henri de Toulouse-Lautrec an diesem Plakatentwurf für ein im japanischen Stil ausgestattetes Konzertcafé in Paris. Da dem Inhaber des Etablissements die lebendige Charakterisierung der dort verkehrenden Bohème nicht gefällt, zwingt er den Künstler 1983 zu einer entschärften Version. Das soll sein Pech sein, denn er muss seinen Laden schon nach einem halben Jahr wieder schließen. Dieser erste Entwurf geht als anonyme Schenkung an eine New Yorker Galerie.
 
Duckomenta01.jpg

R. S. (interDuck): Peter Minnewitt’s Purchase of Manhattan Island

2000, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

€ 6.600.- ($ 7,590)

Im Jahr 1626 tauscht der holländische Kaufmann Peter Minnewitt die Insel Manhattanink mit den dort lebenden Indianern gegen ein paar Sandwiches im Wert von 26 Dollar. Das einstmals gute Zusammenleben mit den Indiandern verschlechtert sich rasch. Zum Schutz gegen deren zunehmende Überfälle lässt Peter Stuyvesant, als Gouverneur von New York Nachfolger Minnewitts, schließlich den Verteidigungswall „Wallstreet“ mit den ersten Holzhochhäusern errichten.
 
Duckomenta08.jpg

VOLKER SCHÖNWART (interDuck): Composition With Yellow, Blue, Black, Red and Gray

2005, Acryl auf Holz, 33 x 49 cm

€ 3.800.- ($ 4,370)

Man muss schon sehr genau hinsehen, um in dieser
abstrakt wirkenden Komposition ein Selbstportrait
des Malers Entian zu entdecken.

 
Duckomenta10.jpg

VOLKER SCHÖNWART (interDuck): Poster for the Baumaus Exhibition of 1923,

2009, Graphit, Bleistift und Tusche auf Papier, 60 x 41 cm

€ 3.400.- ($ 3,910)

Hier wird erneut der Grundriss des Prototyps eines
Glashochhauses entworfen. Progressive Enten sind
begeistert!

 
Duckomenta12.jpg

VOLKER SCHÖNWART (interDuck): Ludwig II King of Bavaria (1845-1886)

1990, Kreide auf Papier, 13 x 18 cm

€ 1.300.- ($ 1,495)

Der Bayernkönig sondert sich frühzeitig vom gesellschaftlichen
Leben ab. Seine Selbsteinschätzung, er
sei anders als die anderen, scheint die Ursache zu sein.
Dieses Portrait zeigt ihn ungeschminkt im Jahre 1863.

 
Duckomenta11.jpg

VOLKER SCHÖNWART (InterDuck): Baumaus

2009, Bleistift und Tusche auf Papier, 21 x 29,5 cm

€ 2.600.- ($ 2,990)

Diese vorläufigen Entwürfe zu ihrem Logo zeigen: Mit neuen Theorien für Architektur, Bildende und Angewandte Kunst möchte die Baumaus die Lebensumstände
der Bevölkerungsmehrheit verbessern.

 
Duckomenta09.jpg

ANKE DOEPNER (interDuck): Mickey Mouse in the Manner of Leger

1986, Acryl auf Leinwand, 80 x 110 cm (!)

€ 5.400.- ($ 6,210)

Visual perception and the re-discovery of form were crucial to the artistic avant-garde in the early 20th century. The composition of this painting was apparently influenced by an animal with round ears…

 
Duckomenta07.jpg

OMMO WILLE (interDuck): Fußdampfbad I, 2013, Tusche auf Papier, 21 x 30 cm

€ 700.- ($ 805)

Nachdem sich Enten über Jahrhunderte nicht gewaschen haben, entdecken sie in der Zeit der Romantik das Baden: das Tauchen einzelner Flossen in Wasser, kurze, unterbrochene oder längere Sitzungen in Badewannen oder die Inhalation von Dampf. Kiefern- und Fichtelnadelbäder, aber auch kohlensaure Gasbäder kommen zur Anwendung. Die Enten baden nicht nur in Wasser, in Moor, Kräutern, Malz und Kleie – auch tapfer in Ameisen.

 
Duckomenta02.jpg

OMMO WILLE (interDuck): Fußdampfbad II, 2013, Tusche auf Papier, 30 x 21 cm

€ 700.- ($ 805)

Nachdem sich Enten über Jahrhunderte nicht gewaschen haben, entdecken sie in der Zeit der Romantik das Baden: das Tauchen einzelner Flossen in Wasser, kurze, unterbrochene oder längere Sitzungen in Badewannen oder die Inhalation von Dampf. Kiefern- und Fichtelnadelbäder, aber auch kohlensaure Gasbäder kommen zur Anwendung. Die Enten baden nicht nur in Wasser, in Moor, Kräutern, Malz und Kleie – auch tapfer in Ameisen.

 
Duckomenta06.jpg

OMMO WILLE (interDuck): Kopfdampfbad, 2013, Tusche auf Papier, 21 x 30 cm

€ 700.- ($ 805)

Nachdem sich Enten über Jahrhunderte nicht gewaschen haben, entdecken sie in der Zeit der Romantik das Baden: das Tauchen einzelner Flossen in Wasser, kurze, unterbrochene oder längere Sitzungen in Badewannen oder die Inhalation von Dampf. Kiefern- und Fichtelnadelbäder, aber auch kohlensaure Gasbäder kommen zur Anwendung. Die Enten baden nicht nur in Wasser, in Moor, Kräutern, Malz und Kleie – auch tapfer in Ameisen.

 
Duckomenta05.jpg

OMMO WILLE (interDuck): Kinderdampfbad, 2013, Tusche auf Papier, 21 x 30 cm

€ 700.- ($ 805)

Nachdem sich Enten über Jahrhunderte nicht gewaschen haben, entdecken sie in der Zeit der Romantik das Baden: das Tauchen einzelner Flossen in Wasser, kurze, unterbrochene oder längere Sitzungen in Badewannen oder die Inhalation von Dampf. Kiefern- und Fichtelnadelbäder, aber auch kohlensaure Gasbäder kommen zur Anwendung. Die Enten baden nicht nur in Wasser, in Moor, Kräutern, Malz und Kleie – auch tapfer in Ameisen.

 
Duckomenta03.jpg

OMMO WILLE (interDuck): Ganzdampfbad, 2013, Tusche auf Papier, 30 x 21 cm

€ 700.- ($ 805)

Nachdem sich Enten über Jahrhunderte nicht gewaschen haben, entdecken sie in der Zeit der Romantik das Baden: das Tauchen einzelner Flossen in Wasser, kurze, unterbrochene oder längere Sitzungen in Badewannen oder die Inhalation von Dampf. Kiefern- und Fichtelnadelbäder, aber auch kohlensaure Gasbäder kommen zur Anwendung. Die Enten baden nicht nur in Wasser, in Moor, Kräutern, Malz und Kleie – auch tapfer in Ameisen.

 
Duckomenta04.jpg

OMMO WILLE (interDuck): Dampfbad in der Wanne genommen, 2013, Tusche auf Papier, 21 x 30 cm

€ 700.- ($ 805)

Nachdem sich Enten über Jahrhunderte nicht gewaschen haben, entdecken sie in der Zeit der Romantik das Baden: das Tauchen einzelner Flossen in Wasser, kurze, unterbrochene oder längere Sitzungen in Badewannen oder die Inhalation von Dampf. Kiefern- und Fichtelnadelbäder, aber auch kohlensaure Gasbäder kommen zur Anwendung. Die Enten baden nicht nur in Wasser, in Moor, Kräutern, Malz und Kleie – auch tapfer in Ameisen.

 

 

home